Steyr beheimatet die stärkste Duathlon Mannschaft Österreichs – Gold im Einzel- und Team Bewerb bei Staatsmeisterschaften für Laufrad Steyr


Zum 15. Mal ging am Samstag den 07.05.2011 im tirolerischen Bad Häring der internationale VBA Duathlon über die Bühne. Im Zuge dessen wurde die Österreichische Duathlon Staatsmeisterschaft ausgetragen und ein international hochkarätig besetztes Feld ging bei sommerlich warmen Temperaturen an den Start. Auch Laufrad Steyr stellte mit Daniel Hochstraßer, Manfred Gaberc, Walter Pernsteiner und Johann Haberfellner ein starkes Team.

 

 

Für die Sensation des Tages sorge der erst 19-jährige Daniel Hochstraßer. Mit einem sowohl taktischen als auch kämpferisch hervorragenden Rennen sicherte sich der junge Garstner den österreichischen Meistertitel in der Klasse U23. In der allgemeinen Klasse fehlen Daniel gerade einmal 20 Sekunden auf das Podest – er wird 4. bester Österreicher! „Ich kann es noch gar nicht richtig glauben“, so der völlig erschöpfte und überwältigte Hochstraßer im Ziel, der mit dieser tollen Leistung die Qualifikationsnorm für Welt- und Europameisterschaften erbracht hat.

 

Wenig später überquerte Walter Pernsteiner nach hartem Kampf als 8. der Staatsmeisterschaftswertung die Ziellinie. Seine Altersklasse gewinnt er in souveräner Manier und stellt einmal mehr seine Klasse unter Beweis!

 

Mit dem undankbaren 4. Rang in der Elite Klasse 2 der Männer musste sich Manfred Gaberc nach einer – vor allem auf dem Rad - sehr starken Vorstellung zufrieden geben. Als 9. der Staatsmeisterschaftswertung platziert sich aber auch er im absoluten Spitzenfeld und darf sich zu dem besten Duathleten Österreichs zählen.

 

Im Zuge dieses Rennens wurden auch die Staatsmeisterschaften in der Mannschaftswertung, bei der die Zeiten der drei besten Sportler eines Vereines addiert werden, vergeben. Mit 3 Mann in den Top Ten gelang es den Athleten von Laufrad Steyr in der Besetzung Hochstraßer, Pernsteiner und Gaberc, diesen besonders heiß begehrten Titel mit beachtlichem Vorsprung nach Hause zu bringen und sich den Staatsmeistertitel zu sichern!

 

Ebenfalls sehr gut unterwegs war Johann Haberfellner! Er gewinnt seine Altersklasse mit sagenhaften 10 Minuten Vorsprung.

 

 

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada